Covid-19, Gemeinsam und solidarisch

23 März 2020

Wir waren wie alle anderen von dem Hilferuf bezüglich des Mangels an Masken betroffen. Um diese komplexe Situation zu bewältigen, haben wir auf unserer Ebene die Entscheidung getroffen, mit der Produktion von waschbaren Masken zu beginnen, die aus den Materialien unserer Produkte hergestellt werden.

Auf Weisung der DDPP (Departementsdelegation für Bevölkerungsschutz) und unter der Schirmherrschaft des Universitätsspitals Grenoble wurde in 2 Stunden ein Prototyp erstellt. Horse Pilot ist ebenfalls ein Team von Partnern, das innerhalb von 24 Stunden eine Produktionslinie von Masken einrichtet.

Die ersten 400 Masken sind auf dem Weg nach unserem Lager. Die Ankunft ist für Anfang nächster Woche geplant. Die Produktion wird uns weiterhin regelmäßig beliefern.

Diese Masken sind nicht direkt für Krankenhäuser gedacht, sondern für alle Bedürftigen: Hauspfleger, LKW-Fahrer, die Lebensmittel beliefern, Polizisten, die für die Eindämmung arbeiten, Gemeinde-Angestellten, die weiterhin öffentliche Dienstleistungen ausführen… Sie werden natürlich kostenlos und in der Reihenfolge ihrer Priorität verteilt. Dann werden wir auch den Stallleitern und ihren Mitarbeitern etwas zur Verfügung stellen, um sie zu schützen. Auch sie sind verpflichtet, jeden Morgen zu arbeiten, um sich um unsere Pferde zu kümmern…

Diese Masken sollten täglich bei mindestens 30 Grad mit einem üblichen Waschmittel gewaschen werden.

Herzlichen Dank Kelly und Wayne von Oceanus/Ornament für ihre menschlichen und verantwortungsvollen Werte, die wir teilen. Wir können uns nur durch die Arbeit, die sie geleistet haben, bluffen lassen. Vielen Dank an das ganze Team.

— Team Horse Pilot.