Customization:

WHY DO YOU RIDE ?

 

 

Mehr als je zuvor wollten wir in dieser neuen Saison unseren Reitern zur Seite stehen, unabhängig vom jeweiligen Niveau und der Disziplin. Mit technischer Ausrüstung, ob für die Bodenarbeit oder das Reiten, ob im Training oder auf dem Turnier.

Mit diesem Hintergedanken haben wir uns auf den Weg gemacht, um unsere Reiter zu treffen, um deren Leidenschaft zu leben, ihre Sichtweise auf den Reitsport zu verstehen und herauszufinden, was sie tagtäglich motiviert, in der Verbindung zu den Pferden und ihrer sportlichen Leistung. “Why do you ride” ist eine Filmreihe, für die haben wir uns auf den Weg gemacht, um Reiter zu treffen, die inspirierend sind. Wir teilen Werte mit diesen Reiter und wir wollten, dass Sie sie entdecken.

FOLGE 02
GRÉGORY WATHELET

 

 

IM GESPRÄCH MIT GREGORY WATHELET



Eine Leidenschaft für die Pferde, aber auch für die sportliche Herausforderung. In Folge 02 von "Warum reitest du?" lernen Sie den Belgier Gregory Wathelet kennen: Erfolgreicher internationaler Reiter, Züchter, Geschäftsinhaber und seit kurzem auch Vater.



Für Gregory war der Weg an die Spitze nicht direkt vorgezeichnet, aber er hat bewiesen, dass es mit Entschlossenheit und harter Arbeit möglich ist, ganz nach oben zu kommen. Seine sportlichen Leistungen sind längst bekannt. Heute ist es eine bescheidene, ehrliche und beeindruckende Persönlichkeit, die wir Ihnen gerne vorstellen möchten.

HARTE ARBEIT UND ENTSCHLOSSENHEIT ALS SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG

Sie kennen ihn vielleicht als Spitzensportler, aber er ist in der Tat viel mehr als das. Er ist in erster Linie ein Beispiel für Erfolg auf der Grundlage von Leistung, in einem Umfeld, das allzu oft auf den Faktor Geld ausgelegt ist. Arbeit, Entschlossenheit und eine Leidenschaft für neue Herausforderungen haben seine Persönlichkeit geformt und ihn zum Erfolg geführt. Der Spross einer Familie von Landwirten ist heute Besitzer eines eigenen renommierten Gestüts in Belgien, das er leitet und in das er 100 Prozent für den Sport, das Training und die Zucht investiert. "Bei allem, was ich tue oder versuche, möchte ich zu mir selbst sagen: Ich habe mein Bestes gegeben, um erfolgreich zu sein."

MIT LEIDENSCHAFT FÜR DEN SPORT

Gregory begeistert sich für Sport - jeden Sport.



Mit dem Druck im Spitzenfeld umzugehen, ist das tägliche Leben eines Sportlers. Der Sport wird immer anspruchsvoller, das Reiten wird immer körperlicher und technischer. Sport ist immer auch ein Ventil, eine Flucht, erfordert aber auch Disziplin und Selbstüberwindung.

"Ich glaube, wenn man gerne reitet, wenn man sich für diesen Sport interessiert, dann brennt man auch andere für Sportarten. Die Motivation ist dieselbe und es gibt viele Parallelen."

STARKE MENSCHLICHE WERTE

Weitab vom Individualismus des Reitsports legt Gregory großen Wert auf menschliche Beziehungen. Er hat ein effizientes Team um sich herum aufgebaut, auf das er seit Jahren zählen kann und das ihm bei seinem Aufstieg und im Alltag zur Seite steht.



Er ist eine bescheidene Persönlichkeit, für die Loyalität und Vertrauen unbezahlbar sind. "Why do you ride" ist auch die Entdeckung des täglichen Lebens eines Athleten mit starken sportlichen und menschlichen Werten jenseits des Spitzensports. Das Portrait eines Sportlers, der sich selbst hinterfragt und versucht, jeden Tag ein besserer Mensch zu werden.



"Ich bin ein harter und zäher Arbeiter und immer sehr ehrlich und aufrichtig – und auf lange Sicht zahlt sich das aus. Das hat es bereits und ich denke, das wird es auch in Zukunft tun."

WEITER MIT FOLGE 01 VON 'WHY DO YOUR RIDE?' MIT AURÉLIE DE MÉVIUS



Eine engagierte und inspirierende Reiterin.



X

Choisissez votre pays

International

Rest of the world
US Dollars

Americas

United States
US Dollars
Canada
CAD Dollars
Mexico
US Dollars

Europe

United Kingdom
GB Pounds
France
Euro
Belgique
Euro
Deutschland
Euro
Italia
Euro
España
Euro
Austria
Euro
Nederland
Euro
Switzerland
CHF
Norge
Euro
Sverige
Euro
Danmark
Euro
Rest of Europe
Euro

Asia - Pacific

Australia & New-Zealand
AUS Dollars
Japan
¥
Taiwan
US Dollars
South Korea
US Dollars